Über das Projekt

Nur noch wenige der in Deutschland lebenden Juden sind Betroffene bzw. Überlebende des Holocausts. Besonders für junge Leute ist das eine der allerletzten Chancen, nicht nur Dokumentationen über den Holocaust zu sehen, sondern die Betroffenen selbst zu treffen und mit ihnen zu reden.

IMG-20131003-WA0000

In unserem Projekt „Zeugen der Zeitzeugen“ interviewen junge ehrenamtliche Menschen die wenigen noch lebenden Holocaustopfer in Deutschland und zeichnen ihre Geschichte auf Video auf. Durch die persönlichen Begegnungen erfahren die Holocaustüberlebenden Anerkennung und Wertschätzung. Die jungen Leute werden zu Zeugen der Zeitzeugen, die als Multiplikatoren das Gedenken an den Holocaust lebendig halten und gegen den Antisemitismus in unserer Gesellschaft ansteuern.

Infofilm über „Zeugen der Zeitzeugen“:

Advertisements